Wie es funktioniert

Sie können bei uns ein 40 m²-Beet für eine Gartensaison (Mai bis Oktober) mieten.

 

Wir machen die Erstaussaat und stellen Ihnen Jungpflanzen zur Verfügung.

Das bedeutet, dass z.B. Karotten oder Radieschen schon für Sie wachsen. Frotsempfindliche Pflanzen wie Tomaten bekommen Sie bei der Beetübergabe.

 

Ab dann ist es Ihr Beet. Zwar übernehmen wir die Bewässerung, es ist aber natürlich Ihr Gemüse - Sie pflegen und ernten. Es steht Ihnen frei, nachzusääen.

1

© 2015 - 2019 by Domänen Privatstiftung